Mittwoch, 06. November 2013 16:40

Technische Hilfeleistung - Ölspur

Dem Bereitschaftsdienst der Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein wurden mehrere Ölspuren im Ortsgebiet Elten gemeldet. Die Feuerwehr Emmerich am Rhein wurde aufgrund der Größe der Fahrbahnverschmutzung, seitens des Bereitschaftsdienstes zur Unterstützung angefordert. Es wurden zwei Einsatzstellen im Raum Elten ausgemacht. Dabei musste eine längere Ölspur auf der Autobahn 3 sowie im Ortskern Elten aufgenommen werden. Die Koordination der Einsätze stellte eine besondere logistische Herausforderung für den Löschzug dar. 

Eingesetzte Kräfte: HLF20/16 (Elten), LF20 (Elten), MTF (Elten), Polizei, Bereitschaftsdienst KBE

Bildergalerie:

Keine