Samstag, 05. April 2014 16:55

Tier in Notlage

Am Samstag, den 05. April wurde der Löschzug auf ein Tier in Notlage hingewiesen. Nach Angaben der Besitzer saß ein Papagei seit mehreren Tagen in der Krone eines Baumes fest. Da es den Anschein hatte, dass das Tier sich selbst nicht mehr aus der Notlage befreien konnte, wurde die Drehleiter des Löschzug Stadt alarmiert. Beim Versuch den Papagei zu befreien, ist dieser entflogen. Dadurch keine weiteren Maßnahmen. 

Eingesetzte Kräfte: MTF (Elten), DLK23/12 (Stadt)

 

Bildergalerie:

Keine Bilder vorhanden.