Samstag, 19. April 2014 18:50 Uhr

Brandeinsatz - Waldbrand

Am Samstagabend wurde ein Waldbrand an der niederländischen Grenze gemeldet. 

Gegen 18:45 Uhr wurde durch einen Passanten eine starke Rauchentwicklung in einem Waldgebiet im Grenzgebiet gemeldet. Da der Notruf in der niederländischen Leitstelle auflief, der vermeintliche Einsatzort aber auf deutscher Seite lag, wurden Kräfte aus den Niederlanden und der Löschzug Elten alarmiert. 

Nach einer weiträumigen Erkundung durch die niederländischen Einsatzkräfte und des Löschzug Elten, konnte nach einiger Zeit Entwarnung gegeben werden. Die Rauchentwicklung wurde durch ein Osterfeuer ausgelöst. 

Eingesetzte Kräfte: HLF20 (Elten), MTF (Elten), LF20 (Elten) 

Bildergalerie:

Keine Bilder vorhanden.