Löschgruppenfahrzeug (LF 20)

 

   
         
Fahrgestell: Mercedes Benz
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 1984
Besatzung: 1/8
Funkrufnamen: Florian Emmerich 2 LF20 1 
Ausstattung: - Atemschutzgeräte
  - Kettensäge
  - Stromaggregat
  - Scheinwerfer
  - Überdruckbelüfter
   
 
Das Löschgruppenfahrzeug wurde in der Vergangenheit, nach alter Normung, als Tanklöschfahrzeug 16/25 geführt. Das Fahrzeug verfügt über einen 2500 Liter Wassertank und ist primär zur Brandbekämpfung ausgelegt. Neben Schlauchmaterial und Armaturen zur Wasserentnahme, Wasserförderung und Wasserabgabe, ist auf dem Fahrzeug ein Überdrucklüfter verlastet. Durch dieses Gerät können verrauchte Bereiche rauchfrei belüftet werden. 
Des Weiteren verfügt das Fahrzeug über technische Geräte zur Einsatzstellenbeleuchtung sowie zum Beseitigen von Sturmschäden. Additiv kann eine Tauchpumpe auf dem Fahrzeug ergänzt werden.

 

  • IMG_8681
  • IMG_8688
  • IMG_8690
  • lf kurven 2000x1333